Datenschutz

Die papagei.com GmbH nimmt den Schutz und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Darum garantieren wir Ihnen die Sicherheit und den Schutz aller persönlichen Daten und die strengste Einhaltung aller Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetz (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, an welchen Stellen und zu welchem Zweck wir während Ihres Besuchs auf unserer Internet-Seite Informationen von Ihnen erheben.

Die papagei.com GmbH betreibt die Plattform „papagei.com“ auf der Nutzer auf besonders einfache und innovative Art Sprachen lernen können. Die Nutzer können sich auch für einen Newsletter der papagei.com GmbH registrieren, um immer aktuell über neue Inhalte und Angebote informiert zu sein.
papagei.com legt dabei großen Wert auf den sensiblen und verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten (das sind alle Angaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse) der Nutzer der Plattform („Nutzer“). Einige Daten des Nutzers, die bei der Nutzung der Plattform bzw. bei der Registrierung für den Newsletter verarbeitet werden, werden personenbezogene Daten sein. Für die Zwecke der Plattform stellt papagei.com die technische Infrastruktur und erhebt, verarbeitet, und nutzt dabei zu diesem Zweck auch persönliche Daten der Nutzer.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchte papagei.com die Nutzer näher informieren. Sie gilt für sämtliche Services, die über die Plattform angeboten werden („Services“). Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte mit über das papagei.com Service Team Kontakt mit uns auf. Sie können uns aber auch per Post unter der Adresse papagei.com GmbH, Lister Str. 17, 30163 Hannover erreichen.

 

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Generell können Sie unsere Website nutzen, ohne dass personenbezogene Daten erhoben werden. Wenn Sie sich für unser Angebot registrieren, benötigen wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen. Hierbei verwenden wir zunächst nur solche personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv mitteilen. Dies sind insbesondere die von Ihnen bei der Registrierung zur Vertragsdurchführung angegebenen Informationen. Hierzu gehören insbesondere Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschriftendaten, Ihre Emailadresse und die zu Abrechnungszwecken erforderlichen Daten.

papagei.com verwendet die mitgeteilten Daten insbesondere zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellungen.

Ferner werden von papagei.com diejenigen Informationen gespeichert, die im Rahmen einer schriftlichen oder telefonischen Kontaktaufnahme zustande kommen. Hierzu zählen insbesondere Namen und übermittelte Kontaktdaten, Datum und Anlass der Kontaktaufnahme. Die von Ihnen über unsere Website zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich zu den Zwecken der jeweiligen Erhebungen verarbeiten.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte, die über unsere Website erhoben wurden, erfolgt nur dann und in dem Umfang, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks notwendig oder erforderlich ist. Abweichend hiervon findet eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten statt oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald deren Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist, spätestens jedoch nach vollständiger Vertragsabwicklung und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die papagei.com GmbH schützt Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Wenn sicherheitsrelevante persönliche Informationen wie z.B. Kontoinformationen übermittelt werden, werden diese durch Verschlüsselung des Protokoll "Secure Socket Layer (SSL)" geschützt. Ferner verwahrt die papagei.com GmbH Ihre personenbezogenen Daten in einer kontrollierten sicheren Serverumgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unsere Website weiter zu optimieren und noch attraktiver gestalten zu können. Nutzungsdaten sind z. B. Datum und Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs unserer Website oder die zuvor besuchte Website, von der Sie unsere Website aufgerufen haben. Die Erhebung von Nutzungsdaten erfolgt anonymisiert, ggf. werden Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt, sofern Sie der Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten zur Erstellung von Nutzungsprofilen nicht widersprechen. Die Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt daher keine Rückschlüsse auf Sie als natürliche Person zu.

Zahlungsabwicklung

papagei.com hat zu keinem Zeitpunkt Zugang zu Kreditkartendaten. Die Bezahlung mittels Kreditkarte erfolgt über unseren Paymentdienstleister PAYONE. Die über papagei.com eingegebenen Kreditkartendaten werden direkt und verschlüsselt von PAYONE empfangen. PAYONE ist PCI DSS zertifiziert und erfüllt damit die strengsten Anforderungen für den sicheren Umgang und die Speicherung von Kreditkartendaten.
Bei Zahlung per Lastschrift wird die Zahlung über den Paymentdienstleister PAYONE abgewickelt. Es liegen keine Zahlungsinformationen auf den Servern von papagei.com.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie sich schriftlich an papagei.com GmbH, Lister Str. 17, 30163 Hannover oder per Nachricht das papagei.com Service Team an die papagei.com GmbH wenden.

Marketing- und Werbezwecke

Ihre über unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten werden wir nur dann zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden, wenn Sie uns hierzu die Erlaubnis erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht.
Darüber hinaus können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken jederzeit durch formlose Mitteilung an die papagei.com GmbH, Lister Straße 17, 30163 Hannover oder per per Nachricht das papagei.com Service Team widersprechen.

E-Mail-Werbung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs- Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Google Analytics mit der Erweiterung "anonymize IP"
Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.
Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ zu installieren. Außerdem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir auch hier nicht in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Adobe SiteCatalyst

Zur Erstellung von Webstatistiken nutzen wir die Omniture SiteCatalyst Webanalyseservices von Adobe ("SiteCatalyst "). Über SiteCatalyst werden anonyme Daten, die zum Verständnis und zur Analyse des Interneterlebnisses unserer Besucher beitragen, gesammelt. Dazu gehören beispielsweise Besucherdaten über verweisende Domänen, verwendete Browsertypen, Betriebssystemsoftware (z. B. Windows XP im Vergleich zu Windows 7), Bildschirmauflösungen, Farbfunktionen, Plugins, Spracheinstellungen, Cookie-Einstellungen, Suchmaschinenbegriffe und javascript-Aktivierung. Außerdem protokolliert SiteCatalyst die Anzahl der Besuche, die Pfade und die auf Sites und Seiten verbrachte Zeit.
Diese Informationen werden nur als kumulierte Daten an uns weitergegeben, die Trends in der allgemeinen Website- oder Internetnutzung ausdrücken, und sind damit nicht personenbezogen. Da bei Omniture keine personenbezogenen Informationen von Besuchern unserer Seite eingehen, ist eine Zuordnung, Zusammenführung oder Verknüpfung anonymer Informationen mit Ihren Daten nicht möglich. Wenn Sie nicht möchten, dass Omniture (oder seine Tochtergesellschaften) Sitzungsinformationen Ihres Besuchs sammelt und analysiert, haben Sie die Möglichkeit, die Verfolgung per 2o7.net-Cookie abzulehnen ("Opt-out"): www.omniture.com/de/privacy/product

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse (Adform)

Auf dieser Website werden durch Adform Retargeting einem Webanalysedienst des Anbieters Adform, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Funktion der Datenerhebung und –speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie diese jederzeit unter www.adform.com/site/privacy-policy/ deaktivieren

Lernstandsdaten (Trainings-Daten)

Im Rahmen der Nutzung der Online-Plattform papagei.com werden Ihre Daten gespeichert, die im Rahmen der Sprachlerntrainings erhoben und gespeichert werden, um Ihnen eine optimale Nutzung des Produkts zu ermöglichen. Hierunter fallen insbesondere Daten, die die Auswertung des entsprechenden Nutzungsverhaltens betreffen, so die Anzahl der bearbeiteten Trainings und der jeweilige Bearbeitungsstatus. Ferner werden die als Favoriten gekennzeichneten Trainings sowie die Auswertung zu fehlerfreien und fehlerhaften Aufgaben ermittelt.
Diese Daten sollen dazu dienen, Ihnen als Nutzern eine Orientierung hinsichtlich des Lernfortschrittes zu bieten, um weiteres Lernen zu optimieren und Sie individuell fördern zu können.

Facebook

Die papagei.com GmbH weist Sie darauf hin, dass auf ihrer Website www.papagei.com Programme des Netzwerks Facebook verwendet werden. Die anbieterfremden Programme, sogenannte Plug- Ins des sozialen Netzwerkes Facebook, werden auf den Websites der papagei.com GmbH entweder durch das Facebook-Logo oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht. Diese Plug-Ins sind Programme der zugehörigen Website, zu welcher diese eine Verbindung herstellen. Nutzen Sie ein solches Plug-In, so stellt der Browser eine Verbindung mit dem Server von Facebook her, wodurch der Inhalt des Plug-Ins an diesen Server übermittelt, zunächst sichtbar gemacht und im Folgenden in die Website eingebunden wird.
Durch diese Benutzung wird die Information, dass Ihnen das jeweilige Produkt gefällt oder der entsprechende Kommentar an Facebook übertragen, dort veröffentlicht und gespeichert. Facebook kann die Daten nur dem jeweiligen Facebook-User zuordnen, wenn Sie unter Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sind. Eine Nutzung dieser Anwendung kann nur von Facebook-Mitgliedern, die bei Facebook eingeloggt sind, verwendet werden. Das Ausloggen bei Facebook verhindert die Zuordung der Daten zum Facebook Profil. Diese Daten werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA genutzt. Hinsichtlich des Umfangs und Zwecks der Datenerhebung des Netzwerkes Facebook ist auf deren jeweilige Datenschutzerklärung zu verweisen.

Google +

Auf unserer Webseite ist das Plug-in “google+1″ (Google Plus) integriert. Diese wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir gehen davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html. Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wenn eine Seite mit Twitter-Plugin aufgerufen wird, wird eine Verbindung zu den Twitter-Servern hergestellt und es werden Daten an diese übermittelt. Im eingeloggten Zustand ist eine unmittelbare Zuordnung der Daten zum Twitter-Account möglich. Das Ausloggen bei Twitter verhindert die unmittelbare Zuordnung der Daten zum Twitter-Account. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Änderungen der Datenschutzunterrichtung, Kontakt, Widerruf von Einwilligungen

Die papagei.com GmbH behält sich das Recht vor, diese Erklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um diese an die Website inhaltlich betreffende sowie allgemein rechtliche Veränderungen anzupassen.
Die von Ihnen auf unserem Internetauftritt eventuell erteilten Einwilligungen (beispielsweise für einen E-Mail-Newsletterbezug) haben wir jeweils protokolliert und gespeichert. Sie können den Inhalt jeder dieser Einwilligungen jederzeit bei uns abfragen. Bitte wenden Sie sich hierfür per E-Mail an unseren oben genannten Ansprechpartner für den Datenschutz. Wir  möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Stand Datenschutzerklärung 14.11.2013

Nach oben

Öffentliches Verfahrensverzeichnis papagei.com GmbH

1. Verantwortliche Stelle
papagei.com GmbH

2. Geschäftsführung und verantwortlich für die Datenverarbeitung
Dr. Michaela Meier

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Lister Str. 17, 30163 Hannover

4 Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung
Als Dienstleister im Bereich der Online Sprachweiterbildung erhebt, verarbeitet und / oder nutzt die papagei.com GmbH personenbezogene Daten unter anderem in der Interessenten- und Kundenverwaltung sowie –betreuung, im Auftragsmanagement und der Personaldatenverwaltung. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt im Rahmen der Geschäftsausübung für die oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Kundendaten, Personal- und Bewerberdaten, Daten von Lieferanten, Händlern und Dienstleistern, Daten von Kooperations- und Vertriebspartnern

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, Datenverarbeiter im Auftrag (externe Auftragnehmer nach § 11 BDSG), Kooperations- und Vertriebspartner

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung der Daten geschieht im Rahmen der Aufbewahrungspflichten und –fristen unter Berücksichtigung der Zweckbindung.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten findet nicht statt. Sofern eine Datenübermittlung in Drittstaaten erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

9. Aussage zu Maßnahmen nach § 9 BDSG
Ein IT-Sicherheitskonzept findet Anwendung.

Hannover, 25.02.2015

Nach oben